Teilnahme an den Proben

Es sollte sich von selbst verstehen, dass jeder Chorsänger nach seinen Möglichkeiten an so vielen Proben wie möglich teilnimmt. Für eine gelungene Probe müssen wir möglichst viele sein und möglichst vollständig sein. Mit jeder Stimme die fehlt, wird die Arbeit schwieriger und macht auch weniger Freude. Eine Probe, bei der die Hälfte der Sänger fehlt kann sehr frustrierend sein, und das möchten wir uns und Euch ersparen! Daher wäre es naturgemäß schön, wenn jeder Chorsänger an allen Proben teilnehmen könnte.

Die Realität ist – und das wissen wir alle – leider eine andere. Neben Krankheit gibt es speziell bei den Berufstätigen, den Vätern und Müttern, heutzutage aber auch bei den Studenten, Termine, die nicht aufschiebbar sind. Dem müssen wir uns stellen und dafür haben wir jedes Verständnis. Um hier Missverständnisse zu vermeiden, möchten wir, dass sich jedes Chormitglied, ob nun Gothe oder Chordame oder Gast rechtzeitig unter der E-Mail-Adresse entschuldigung[at]gothia-graz.at von der Probe abmeldet, wenn er/sie einmal wegen einer begründeten Verhinderung nicht kommen kann. Das ist unserer Meinung nach nicht zu viel verlangt und fair gegenüber dem Chormeister, der ja wissen muss, mit welchen Stimmern er bei der Probe rechnen kann und auch fair gegenüber den anderen Chormitgliedern, die sich trotz Stress die Zeit dennoch nehmen, zur Probe zu kommen!

Unterschreitet die Anzahl der besuchten Proben eines Sängers eine Mindestanzahl, dann ist es im Ermessen des Chormeisters festzulegen, ob dieser bei der Aufführung mitsingen darf oder nicht. Weiß man schon vorher, dass man zu einer großen Anzahl an Proben nicht kommen kann, gleich direkt mit dem Chormeister Kontakt aufnehmen und fragen, ob das trotzdem Ok geht.

Dezember 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
  • Chorprobe
12
13
14
15
16
17
18
  • Chorprobe
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31